7. Juni 2012

Jetzt werden Karten gespielt

Schon melde ich mich zurück und habe Karten im Schlepptau!
Diesmal zur Yu-Gi-Oh! STA :D
Hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, auch wenn ich glaube, dass die Karten insgesamt ziemlich düster geworden sind oO Aber vielleicht empfinde nur ich das xD
Die karten sind wieder mal auf normalem Kopierpapier entstanden, da ich von so vielen Seiten gehört hab, dass es sich damit wundebar Colorieren lässt. Tut es auch, nur leuchten mMn die Farben nicht so kräftig.
Mein Favorit bleibt daher immer noch Deleter. Das wird in Zukunft ausschließlich genutzt :3



Erste Karte: Chazz/Jun mit seinem Light and Darkness Dragon. Den werden viele nicht kennen, da er nur im Manga auftaucht (hab den auch nur durch Recherche gefunden xD) Außerdem wollte ich nicht die Ojama zeichnen...die sind zwar recht witzig, vorallem wie sie Chazz auf die Palme bringen, aber ich als Drachen-Fanatiker musste dementsprechend was zeichnen :3


Zweite Karte: ein Haufen furchteinflößender, rumschlängelnder Drachen! xD Ich musste einfach ausprobieren, wie viele ich auf eine Karte bringen kann und es hat erstaunlicherweise auch geklappt! Das sind im übrigen nicht nur die Drachen der Hauptprotaginisten, sndern auch einige meiner persönlichen Favoriten *__* Besonders Slifer hat es mir angetan..die olle Schlange xD


Dritte Karte: Yusei in einem etwas verdreckten und heruntergekommenen Virtel von Satelite-City. Anfangs war es eigentlich geplant, Yusei mit seinem ollen D-Wheel größer darzustellen, aber irgendwie fehlte mir die rechte Idee =__= So hab ich mich gleich an Hintergrund und Stimmung gewagt und hoffe, dass es mir einigermaßen gelungen ist ^^


Das wars auch erstmal von mir :3
Derzeit arbeite ich an einem weiteren, größeren Projekt, das ganz gut zum Sommer passt, aber außer einer Skizze ist da auch noch nicht viel passiert. Leider!
ich finde es schlimm, wenn man an einem Projekt arbeitet und dann irgendwann eine neue Idee kommt, man dann an dieser rumwerkelt und das eigentliche aktuelle Projekt erstmal vergisst x'D Herrje....ich muss mich sputen, damit ich auch irgendwann mal mit irgendwas fertig werde. Drückt mir die Daumen :D

1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Bilder und toller Blog! ich habe auch eine zeit lang mit Copics gemalt, bis ich dann auf die digitale Kunst umgestiegen bin. Die Dinger sind zwar echt cool, gehen aber so schnell leer :(

    Liebe Grüße
    Carolin :)

    AntwortenLöschen