15. März 2013

Mit einfachen Mitteln, etwas Großes zaubern

Bei meinem gestrigen Mittagessen musste ich aus wenig Zutaten, viel herausholen. Und das Ergebnis mitsamt Rezept, seht ihr hier. Ganz ansehnlich oder?


Gefüllte Lachsröllchen mit Kräuterquark

Für 1 Person:
Zutaten:
- 1 Packung Lachs
- 1 Becher Frühlingsquark (ca. 250g)
- Schnittlauch
- schwarzer Pfeffer
- 1 Roggenbrot oder -brötchen

Auf die einzelnen Lachsscheiben gibt man einen Klecks Kräuterquark und formt die Scheiben zu kleinen Tüten. Den Schnittlauch sollte man vorher ein wenig kleiner schneiden und in den Quark hineinstecken. Das Brot bzw das Brötchen in Scheiben schneiden. Auf jede Scheine ein paar Schnittlauchstangen legen und mit einem Klecks Quark fixieren. Den rest des Quarks auf dem Teller verteilen und ggf. mit restlichem Lachs und/oder mit Schnittlauch garnieren. Schwarzen Pfeffer drüber, fertig!




Kräuter-Quark-Lachs
Ich wünsche einen guten Appetit! :)

Die Hälfte ist um...(Tag 20-30)

..aber das Fasten geht weiter!
In letzter Zeit habe ich es leider versäumt, mehrere Fotos von meinem Speiseplan zu machen, weshalb es diesmal - trotz der langen Zeit - auch keinen allzulangen Bericht gibt. Ich werde auch generell die Bericht zur Fastenzeit eher kurz und knapp zusammenfassen. Ausführlich wirds dann bei meinen anderen Aktivitäten :)

Zusammenfassend ist jedenfalls zu sagen, dass mir die fleischlose Zeit langsam aber sicher gehörig auf den Senkel geht. Ich bin nun mal bekennende Carnivorin und da ist so eine Verzichtszeit nicht gerade einfach. Dennoch halte ich tapfer durch, auch wenns schwer fällt..


3. März 2013

The last few days.. (Fasten 10-19)

Die letzte Statusmeldung übers Fasten ist ja schon eine Weile her. Und auch jetzt wie schon beim letzten Mal, möchte ich mich eher kurz halten und euch nur einige Fotos zeigen, was es bei mir in der letzten Zeit zu essen gab.
Fleisch ist bei mir noch immer tabu, außer am Sonntag. Nur die Sache mit den Kohlenhydraten werde ich wohl ein wenig auflockern müssen. Das ist einfach zu schwer. Das Ganze läuft dann unter "kohlenhydratreduzierter Ernährung".